lisztplayer

Der Lisztplayer ist eine Software die speziell für das Musikvermittlungsprogamm passwort klassik der Wiener Philharmoniker von Matthias Kranebitter entwickelt wurde. Mit dem Player können unterschiedliche Samples aus dem Orchesterstück Les Preludes von Franz Liszt abgerufen bzw. in Echtzeit elektronisch bearbeitet und verändert werden. Die Samples sowie die Effekte werden von den Spielern mittels Gamepads gesteuert, wie sie auch bei herkömmlichen Videospielen verwendet werden. Dies ermöglicht für Kinder einen spielerischen Einstieg in die Musik und die Orchesterklänge, durch die vielen Möglichkeiten der Steuerung und Kombinationen ist aber durchaus auch eine sehr differenzierte Klangbehandlung möglich.

Die ersten Kompositionen mit dieser Software werden am 28.4.2013 im gläsernen Saal des Wiener Musikvereins von jeweils 12 Schülern der 4B des BRG 15, Henriettenplatz, aufgeführt.

(see english description)

76433-passwort_klassik__MG_9761